Höfische Tanzgruppe  "Höfisches Tanzensemble St. Michael"

 

 


Der Kulturverein St. Michael hat im Juni 2000 eine höfische Tanzgruppe gegründet, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Blütezeit des Weinbauortes von der Renaissance über das Barock bis zum Rokoko durch die Vorführung historischer Tänze in der entsprechenden Kleidung wieder aufleben zu lassen.
Das Repertoire besteht aus momentan 10 Tänzen, die sich an englische und französische Tänze der Renaissance, der späten Barock- und frühen Rokokozeit bis hin zu Empire und Biedermeier anlehnen.
Die Kleidung wurde nach Vorlagen aus dieser Zeit speziell für diese Gruppe angefertigt und umfasst inzwischen zwei Epochen.

Die Auftritte der Gruppe waren sowohl bei historischen Umzügen (425 Jahre Frankenthal + Rheinland Pfalztag 2002, Rheinland Pfalztag 2004 Nierstein-Oppenheim Landgrafentagen Pirmasens 2004, als auch bei historischen Festen (Einweihung des Schlossparks Dirmstein).
Auch in den Sendungen des Südwestfernsehens konnte man die Gruppe bei "Fahr mal hin", "Sonntagstour" und Hierzuland" in Aktion erleben. Die letzte größere Veranstaltung war im August 2011 mit einer Reise in die Vergangenheit anlässlich des "Kultursommers Rheinland-Pflalz" mit dem Thema "Natürlich Kultur", die einen sehr positiven Anklang fand.


Ein besonderes Anliegen ist es, die Auftritte durch Informationen und Anekdoten der Zeit kurzweilig und interessant zu gestalten und so ein Stück der Geschichte lebendig werden zu lassen.
Die Tanzgruppe besteht zur Zeit aus 10 Erwachsenen. Über zusätzliche Mittänzer würden wir uns sehr freuen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Übungsstunde: jeden Mittwoch ab 19 Uhr in der Festhalle "Am Kellergarten"

Video: 

Leiterin der Tanzgruppe und Ansprechpartnerin:

Regina Fuhr      Telefon: 06238/989831

E-Mail: regina.fuhr@t-online.de

Ansprechpartnerin: Anni Männchen Telefon 06359/924949

E-Mail: a.maennchen@t-online.de